LiLu.tk - Mit dem Fahrrad durch die Welt

Mitfahrer | Diavorträge | Links | Im Spiegel der Presse | Meine höchsten Pässe | über LiLu
ASI (1986) | ASII (1987) | ASIII (1988) | ASIV (1989) | ASV (2003) | ASVI (2006)
AFI (1992) | AFII (2007)
SAI (1997) | SAII (1998) | SAIII (2000) | SAIV (2001) | SAV (2002) | SAVI (2006)
OZI (2003) | OZII (2008)
EUI (1985) | EUII (1988) | EUXIV (1998) | EUXVI (1999) | EUXIX (2003) | EUXX (2004) | EUXXI (2005)
NAI (2005) | NAII (2008) | NAIII (2010)

Weltweit - Im Spiegel der Presse

„Die Tour seines Lebens“
Auf dem Karakorum Highway
Rakaposhi (7788 m)
Thüringer Allgemeine - 28. Oktober 2006
 
Auf eine der nahe liegenden Fragen hat Dr. Lutz Gebhardt noch keine Antwort. Die, ob und wann es ein Buch über diese Reise geben wird. Wer ihm zuhört, kann das schwer nachvollziehen.

Das Online-Lexikon Wikipedia führt unter der Überschrift Persönlichkeiten von Oberpörlitz einen Eintrag: Lutz Gebhardt. Begründet wird dies mit seiner Eigenschaft als Verleger. Weltenbummler dürfte gut und gern daneben stehen, doch ist Lutz Gebhardt im Gespräch durchaus anzumerken: Der 54-Jährige hat die Reise nicht in erster Linie gemacht, um drüber zu reden, sondern, weil er sich seit Jahr und Tag auf die großen Straßen dieser Welt freut, um sie unter die Pneus seines Fahrrades nehmen zu können. Artikel herunterladen (pdf - 80 KB)
Asien

Asien VI - Auf dem Karakorum Highway

zum Reisebricht | zur Galerie

 

Asien
„Test auf Wüstenpisten“ Asien I
Zwischen Pamir und Wüste
Freies Wort Reisebricht | Galerie
Im vergangenen Sommer sind vier junge Leute nach Mittelasien aufgebrochen, um dort im Auftrag des VEB MIFA-Werk Sangerhausen Fahrräder unter den extremen Bedingungen der mittelasiatischen Bergwelt und Wüstengebiete zu erproben. Ihre Testobjekte sind weiterentwickelte Sporträder, die mit 5-Gang-Schaltung in den Handel kommen sollen. Artikel herunterladen
(pdf - 485 KB)
„Vom Hochgebirge in die Wüste“ Asien I
Zwischen Pamir und Wüste
Thüringer Neueste Nachrichten - Dezember 1986 Reisebricht | Galerie
1200 km mit dem Fahrrad durch die mittelasiatischen Sowjetrepubliken Tadshikistan und Usbekistan. - Eine Fortsetzungsgeschichte in 5 Teilen.

Nur noch wenige Flugminuten trennen uns von Duschanbe, dem Ausgangspunkt der 5. MIFA-Fahrradtestfahrt, die uns durch Mittelasien führen wird. Nachdem wir lange Zeit über die kargen Wüstenlandschaften der Kysylkum flogen, ragen nun unter uns die weißen Gipfel und tief verschneiten Hänge des Seravschan- und Hissargebirges auf, die erahnen lassen, was uns in den nächsten drei Wochen erwarten wird.
Artikel herunterladen
(pdf - 8,33 MB)
„Die Tour seines Lebens“ Asien VI
Auf dem Karakorum Highway
Thüringer Allgemeine - 28. Oktober 2006 Reisebricht | Galerie
Auf eine der nahe liegenden Fragen hat Dr. Lutz Gebhardt noch keine Antwort. Die, ob und wann es ein Buch über diese Reise geben wird. Wer ihm zuhört, kann das schwer nachvollziehen.

Das Online-Lexikon Wikipedia führt unter der Überschrift Persönlichkeiten von Oberpörlitz einen Eintrag: Lutz Gebhardt. Begründet wird dies mit seiner Eigenschaft als Verleger. Weltenbummler dürfte gut und gern daneben stehen, doch ist Lutz Gebhardt im Gespräch durchaus anzumerken: Der 54-Jährige hat die Reise nicht in erster Linie gemacht, um drüber zu reden, sondern, weil er sich seit Jahr und Tag auf die großen Straßen dieser Welt freut, um sie unter die Pneus seines Fahrrades nehmen zu können.
Artikel herunterladen
(pdf - 80 KB)
© 2000-2010 by christoph hoffmann & dr. lutz gebhardt